Kostenloser Versand ab € 30,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Rückgaberecht
Hotline 05252/940600

Vergilbte Scheinwerfer reinigen und polieren für Anwender außerhalb der Europäischen Union

Ursache von vergilbten Scheinwerfern

Blinde Scheinwerfer können bei der Inspektion viel Kopfzerbrechen bereiten - von UV-Strahlung bis hin zu Steinschlag können viele Faktoren zu Vergilbung und Kratzern führen, die die Leuchtkraft verringern. Die Anschaffung neuer Scheinwerfer in der Vertragswerkstatt könnte Sie Tausende von Euro kosten. Es gibt jedoch eine Alternative: Polieren Sie Ihre vorhandenen Scheinwerfer, um eine bessere Sicht zu erhalten, ohne die Bank zu sprengen!

Ist es erlaubt Scheinwerfer in Deutschland/Europa zu polieren?

Nein! Da es sich bei Scheinwerfern um Bauteile mit Typengenehmigung handelt ist jegliche Bearbeitung die die zulässige Typengenehmigung verändert unzulässig (Siehe Paragraf 22 a Absatz 7 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung). Dies betrifft alle verfahren die während des Reinigens oder Polierens die Bauteileigenschafften und Beschaffenheit vom originalzustand verändern, durch eine derartige Veränderung verliert das Fahrzeug entsprechend die Zulassung und somit auch den Versicherungsschutz. Entsprechend lohnt es sich nicht in den genannten Rechtsräumen derartige Veränderungen an den Scheinwerfern durchzuführen da man fahrlässig und eigenverantwortlich gegen geltende Gesetze verstößt. Die Haftung für derartige vergehen liegen beim Anwender. Wir empfehlen Ihnen die Scheinwerfer Aufbereitung in diesen Rechtsräumen nicht durchzuführen weder mit unseren Produkten noch mit vergleichbaren und vorallem nicht mit Schleifpapier.

Sollten Sie sich Außerhalb der Europäischen Union aufhalten Informieren Sie sich über die bestehenden Bestimmungen in den meisten anderen Ländern wie z.B. den USA können Sie die Aufbereitung häufig ohne weitere auflagen selbst durchführen.

WICHTIG: Die nachstehende Anleitung richtet sich entsprechend nur an Kunden dessen Rechtsraum derartige Veränderungen ohne Straftatbestand zulässt. Jegliche Haftung schließen wir entsprechend aus.

So reinigen und polieren Sie Ihre Scheinwerfer richtig

Lassen Sie die Scheinwerfer hell leuchten! Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollten Sie keine einfachen Autopolitur, Schleifpapier zum Nassschleifen oder gar Zahnpasta verwenden. Diese mittel beschädigen in der Regel häufig die Scheinwerfer und machen Ihnen mehr Arbeit und verursachen unnötige kosten.

Daher empfehlen wir zum polieren und reinigen der Autoscheinwerfer die Produkte von Flitz und nur sofern dies Ihr Ansässiger Rechtsraum zulässt grundsätzlich ist die Empfehlung für Deutschland und die Europäische Union ausgeschlossen da die Anwendung an Scheinwerfern in diesen Rechtsräumen derzeit verboten ist. Die hochwertige Politur mit einer 80.000 Körnung arbeitet sorgsam ohne die Oberfläche des Scheinwerfers zu beschädigen und bietet nach der Aufbereitung beste Leuchtkraft wie am ersten Tag.

Scheinwerfer polieren - in wenigen Schritten

  1. Reinigen Sie die Scheinwerfer mit etwas Autoshampoo oder Superkonzentrat von Speed-Cleaner. Entfernen Sie dabei alle Schmutzpartikel sorgsam vor allem Sand und anderer Hartschmutz muss vor dem Polieren entfernt werden, da diese Kratzer verursachen können.
  2. Prüfen Sie den Scheinwerfer auf Beschädigungen. Sind diese nur Matt oder Vergilbt können Sie diese problemlos polieren. Sollten tiefe Risse oder Beschädigungen vorhanden sein muss der Autoscheinwerfer ggfs. getauscht werden.
  3. Nun können Sie entscheiden ob Sie den Scheinwerfer mit einem Polierball oder einen Poliertuch reinigen möchten. Achten Sie bei beiden Werkzeugen darauf das diese Sauber sind und frei von Sand oder anderen Verschmutzungen.
  4. Tragen Sie 2 - 4 Tropfen Polierpaste auf den Scheinwerfer auf und beginnen Sie mit dem Polieren. Je nachdem ob Sie Mechanisch arbeiten mit einem Polierball oder Händisch mit einem Poliertuch kann Vorgang unterschiedlich lange dauern Sie sollten aber nach den ersten Kreisförmigen Bewegungen eine klare sauberschimmernde Scheinwerfer Oberfläche erhalten. Wiederholen Sie den Vorgang bis zum gewünschten Ergebnis.
  5. Spülen Sie anschließend den gelösten Schmutz mit klarem Wasser ab und versiegeln Sie die Oberfläche mit einem Silikonfreiem Oberflächenschutz z.B. dem Flitz Ceramic Sealant
  6. Nach der Reinigung mit der Flitz Polierpaste und der anschließenden Versiegelung ist der Scheinwerfer ca. 6 Monate gegen UV-Strahlen und andere Umwelteinflüsse geschützt. Reinigen Sie die Scheinwerfer entsprechend in den Abständen 3 oder 6 Monate und versiegeln Sie diese mit Flitz Ceramic Sealant dann werden Ihre Scheinwerfer nie wieder vergilben oder Matt.

WICHTIG - Informationen Autoscheinwerfer

Bei tiefen Kratzern oder Rissen in den Scheinwerferabdeckungen sollte leider eher ein Austausch als eine Aufbereitung der Scheinwerfer in Betracht gezogen werden.

FAQ - Scheinwerfer reinigen und polieren

Kann man Scheinwerfer mit Zahnpasta polieren?

Nein, Zahnpasta ist zum Polieren von Scheinwerfern nicht geeignet, da sie die Oberfläche irreversibel beschädigt.

Sollte man Schleifpapier verwenden?

Auch Schleifpapier sollte nicht verwendet werden, da dies zu weiteren Kratzern und Schäden führen kann.

Warum sind normale Auto Polituren nicht für Scheinwerfer geeignet?

Normale und billige Autopolituren enthalten meist Silikone, die gelbe Flecken verursachen oder die Oberflächenbeschaffenheiten der Scheinwerfer nachhaltig schädigen können.

Welches Tuch sollte zum polieren der Scheinwerfer verwendet werden?

Zum Polieren der Scheinwerfer eignet sich am besten ein Tuch aus feinen Mikrofasern wichtig dabei das Sie ein spezielles Mikrofasertuch verwenden das sich zum Polieren eignet und keine Kratzer hinterlässt und auch keine Silikonrückstände enthalten. Hierzu empfehlen wir das Flitz Poliertuch oder ein vergleichbares Bambus oder Carbon Poliertuch.

Wie viel Polierpaste wird benötigt um die Scheinwerfer zu polieren?

Im schnitt reichen 2 - 4 gleiche Tropfen der Flitz Politur um die Matte Kunststoffabdeckung des Scheinwerfers am Fahrzeug zu Polieren.

Wie lange schützt Flitz Ceramic Sealant die Scheinwerfer vor Umwelteinflüssen?

Flitz Ceramic Sealant bietet bis zu 6 Monate Schutz vor Umwelteinflüssen 3 Monate wenn Sie in der Nähe von Salzgewässern leben. Eine regelmäßige Reinigung und Versiegelung der Scheinwerfer wird empfohlen, um die maximale Helligkeit zu erhalten und einen Dauerhaften Schutz zu erhalten der Vergilbung vorbeugen kann.

Warum werden Autoscheinwerfer überhaut Matt?

Die meisten Scheinwerfer bestehen aus Polycarbonat (PC), leider verzichten einige Hersteller aus Kostengründen darauf hochwertige Kunststoffabdeckungen zu verbauen oder verwenden gleich Scheinwerfer aus Fernost um den Absatz entsprechend zu steigern. Diese vergilben im laufe der Zeit schnell bei Wind und Wetter.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Flitz Ceramic Sealant Flitz Ceramic Sealant
Inhalt 236 Milliliter (12,69 € * / 100 Milliliter)
ab 29,95 € *
Flitz Mikrofaser Tuch Mikrofaser Tuch - Single bagged 16" x 16"
Inhalt 1 Stück
ab 9,95 € *
Flitz Polish Flitz Polish - Polierpaste für Metall,...
Inhalt 50 Gramm (25,90 € * / 100 Gramm)
ab 12,95 € *
FLITZ POLISH SET Flitz Polish Spar-Set für Metall, Kunststoff,...
Inhalt 150 Gramm (19,97 € * / 100 Gramm)
29,95 € *